DAS DUX BETT MIT PASCAL SYSTEM Wie aus den kürzeren und gebündelteren Linien hervorgeht ist der Druck den eine DUX Matratze mit Pascal System auf den Körper ausübt nicht nur geringer er verteilt sich auch gleichmäßiger Mit bis zu 5 000 Federn entlastet eine DUX Matratze alle kritischen Körperzonen gleichmäßig und sorgt für erholsameren tieferen Nachtschlaf HERKÖMMLICHE MATRATZEN Mit etwa 1 000 Federn ausgestattet können die meisten herkömmlichen Matratzen nicht alle kritischen Körperzonen optimal entlasten Auf einer solchen Matratze schläft man ggf unbequem und sie kann Körper und Wirbelsäule zusätzlich belasten Jede der farbigen Linien in der links abgebildeten Grafik steht für eine Körperzone Wie zu erkennen ist entsteht auf diese Weise nicht nur ein erhöhter Druck auf den Körper auch die Entlastungswirkung ist ungleichmäßig d h die Linien laufen weit auseinander Wenig erholsamer Schlaf ist die Folge Fingal unser 130 kg schwerer hölzerner Dummy rollt in unseren Tests auf und ab 24 Stunden am Tag eine ganze Woche lang also 600 000 Mal Das entspricht etwa 30 Jahren regulärer Nutzung Die Produktion unserer spiralförmigen DUX Endlosfeder ERGEBNISSE DER DAUERBELASTUNGS TESTS Unsere patentierte einzigartige Pascal Feder Ein für Matratzentests standardisierter Drucksimulator misst die Druckverteilung auf den Körper 19

Vorschau DUXIANA Katalog 2017 Seite 19
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.